Installationsschütze

Schütze von Hager, ABB, Eberle oder andern Markenherstellern

Was ist ein Installationsschütz? Ein Installationsschütz ist ein sogenannter Fernschalter, der mittels eines geringeren Stromes einen größeren Strom über andere Schaltkontakte schaltet. Das sogenannte Installationsschütz oder auch Schütz oder Schaltschütz, wird vorwiegend in der Gebäudeinstallation eingesetzt. Geschaltet werden hier Betriebsspannungen von 230 Volt oder 440 Volt und mit einer Betätigungsspannung von 24 Volt oder 230 Volt.

Üblicherweise werden Installationsschütze mit ein, zwei, drei oder vier Schließern eingesetzt. Ebenso gibt es Schütze mit zwei, drei und vier Öffnern oder Öffner und Schließer kombiniert.

Damit Du das richtige Installationsschütze aussuchst musst Du mindestens die Betriebslast und die Ströme kennen. Selbstverständlich ist auch zwischen Gleich- und Wechselstromschützen zu unterscheiden.

  • Hager Schütze - Installationsschütze

  • ABB Installationsschütze