NYM Kabel PVC-Mantelleitung

NYM Kabel Mantelleitung

Als NYM-Kabel bezeichnet man einen Ein- oder mehrdrähtigen runden Kupferleiter mit Aderisolation aus PVC. Die Adern sind in Lagen verseilt und mit plastischer Füllmischung umpresst.

NYM-J ist eine Abkürzung und jeder Buchstabe hat eine Bedeutung.
Das „N“ steht für Normenleitung
das „Y“ bedeute, dass die Isolierung der Adern aus Polyvinylchlorid (PVC) besteht
das „M“ heißt Mantelleitung
und das „-J“ steht für den grün-gelben Schutzleiter in dem Kabel

Die Zahlen stehen für die Anzahl der Adern und den Querschnitt, z.B. NMY-J 3x1,5mm²

NYM Kabel ist für die feste Verlegung auf, im und unter Putz, in trockenen und feuchten Räumen, im Freien (ohne direkte Sonneneinstrahlung, z.B. geschützt durch ein Rohr), jedoch nicht für die direkt Erdverlegung geeignet.

Aufbau:
Klasse 1 bis 10mm² = Kupferleiter blank, rund eindrähtig (RE)
Klasse 2 ab 16mm² = Kupferleiter blank, rund mehrdrähtig (RM)
Isolierung PVC

Mindestbiegradius des NYM Kabel = 6x Kabeldurchmesser

Artikel 1 bis 15 von 42 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 15 von 42 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3