NYM(St)-J geschirmte Mantelleitung

Geschirmte Mantelleitung (N)YM(St) für eine baubiologische Installation

Verwendung:
Die abgeschirmten Mantelleitungen sind bestimmt zur wirkungsvollen Begrenzung von elektromagnetischen Störwechselfeldern durch einen statischen Schirm.
Diese Leitungen werden verlegt über, auf, im und unter Putz in trocknen und feuchten Räumen, sowie im Mauerwerk und im Beton (ausgenommen Schüttel-, Rüttel- und Stampsbeton).
Die Leitungen sind auch für die Verwendung im Freien geeignet, vorausgesetzt, sie sind vor Sonneneinstrahlung geschützt.

Für eine gute baubiologische Installation empfehlen wir noch den Einsatz von geschirmten Schalterdosen und Netzfreischaltern / Feldfreischaltern für die Schlafräume

9 Artikel

pro Seite

9 Artikel

pro Seite