Installationsrohr / Leerrohr

Leerrohre für die Elektroinstallation

Unterputz-Installation
Bei der Unterputz-Installation können Elektro-Installationsrohre mit leichter Druckfestigkeit verlegt werden.

Aufputz-Installation
Bei der Aufputz-Installation können starre Elektro-Installationsrohre mit leichter Druckfestigkeit bis hin zu sehr schwerer Druckfestigkeit verlegt werden. Alle starren Elektro-Installationsrohre sind flammwidrig.

Beton-Installation
Bei der Beton-Installation müssen Sie Elektro-Installationsrohre mit mittlerer Druckfestigkeit verlegen. Rohre mit leichter Druckfestigkeit dürfen nach VDE nicht im Beton verlegt werden. Als besonderes Merkmal sind alle unsere Rohre für die Beton-Installation mit einem Kunststoff-Schutzmantel versehen.Ein Leerrohr für die Betoninstallation ist z.B. das Kunststoff-Wellrohr FFKuS-EM-F

Hohlwand-Installation
Bei der Hohlwand-Installation dürfen aus Sicherheitsgründen nur flammwidrige Elektro-Installationsrohre verlegt werden. Nicht flammwidrige Rohre (Erkennungsmerkmal orange Farbe) sind nach VDE in Hohlwänden verboten. Für die einfache Hohlwand-Installation können Sie unsere Elektro-Installationsrohre mit leichter Druckfestigkeit verwenden. Bei schwieriger Installation mit wenig Befestigungsmöglichkeiten empfehlen wir Rohre mit mittlerer Druckfestigkeit.

  • Kunststoff-Stangenrohr FPKu-EM-F 3m

  • Kunststoff-Stangenrohr FPKu-EM-F 2m

  • Steckbögen für FPKU-EM-F & Isofix-EL-F

  • Aluminium-Stangenrohr & Zubehör

  • Steckbögen für Aluminium-Steckrohr

  • Endtüllen für Stahlpanzer-Rohre / Aluminiumrohre

  • Kunststoff-Wellrohr FBY-EL-F

  • Kunststoff-Wellrohr FFKU-EL-F

  • Kunststoff-Wellrohr FFKuS-EM-F

  • Kunststoff-Wellrohr FFKu-EL-F-LS0H halogenfrei

  • Kunststoffsteckmuffen für FBY-EL, FBY-EL-F, FFKuS-EM-F, FFKuS-EM 105

  • Multimediarohr

  • Klemmschellen

  • Befestigungsschelle zweilappig